Top-Liste

Top 10: Tipps für die Winterferien 2024

Vom 05.02.2024 bis 10.02.2024 sind in Berlin wieder Winterferien. Aber was tun, damit es nicht langweilig wird? Selber auf der Bühne stehen oder doch lieber alles über den Klimawandel erforschen? Ferien in Berlin stecken voller Überraschungen. Hier sind unsere Tipps für ein unvergessliches Winterferien-Programm 2024.

Parkour-Starter-Camp

Zumindest im Ostteil der Stadt kennt vermutlich jede*r den Verein Pfeffersport, immerhin zählt er zu den größten Sportvereinen Berlins und ist ein Vorbild in Sachen Inklusion. In den Ferien gibt es regelmäßig Programm, an dem natürlich auch nicht Vereinsmitglieder-Kinder teilnehmen dürfen. Wer Lust hat, seine Parkour-Fähigkeiten zu testen, ist im Parkour-Starter-Camp goldrichtig. Im mattengeschützten Rahmen wird geklettert, gesprungen und balanciert. Ziel ist es, dass die Kids von 8 bis 12 Jahren sich von keinem Hindernis aufhalten lassen. Wenn das schon ganz gut klappt, kann man beim nächsten Mal ins Parkour Camp, in dem 9- bis 14-Jährige ihre Geschicklichkeit ausarbeiten. Außerdem im Winterferien-Angebot: das SportSpielSpaß-Camp für 7- bis 12-Jährige und natürlich das klassische Fußball-Camp (7 bis 12 Jahre). Anmeldung über die Webseite des Vereins.

Wann: 5. bis 9. Februar 2024 von 9:30 bis 15:30 Uhr
Wo: voraussichtlich in der Turnhalle in der Kniprodestraße 27, 10407 Berlin
Wie viel: 170 Euro für Mitglieder, sonst 200 Euro
Alter: 8 bis 12 Jahre und 9 bis 14 Jahre
Weitere Infos: Pfeffersport Feriencamps

mehr Infos zu Pfeffersport e.V.
Pfeffersport e.V., Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin

Telefon 030 42026180 (Verwaltung)

Webseite öffnen


Besuche Pfeffersport e.V. auf:

Modern Dance Workshop

Gerade Teenager können sich nicht intensiv genug mit Themen wie innere Stärke und emotionale Stabilität auseinandersetzen. Sandrine Battut bietet deshalb in ihrem Ballettstudio Pour La Danse in den Winterferien genau dazu einen Modern Dance Workshop für Jugendliche an. Von Montag bis Freitag wird in der Zeit von 10 bis 13 Uhr trainiert. Dazu gehören nach einer Aufwärmphase Grundübungen vor dem Spiegel, Arbeiten im Raum und an einer Choreographie, in der viel Wert auf persönlichen Ausdruck und verschiedene Bewegungsqualitäten gelegt wird. Auch für Meditation und Austausch ist Zeit eingeplant.

Wann: 5. bis 9. Februar 2024 jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr
Wie viel: 150 Euro
Alter: für Jugendliche
Weitere Infos: Pour La Danse

mehr Infos zu Pour La Danse Ballettstudio
Pour La Danse Ballettstudio, Reinhardtstr. 47, 10117 Berlin

Telefon 030 2243 0315

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


nur zu den Trainingszeiten

Und Action! Theaterferienkurs im Winter

Diese Bretter können für den Nachwuchs die Welt bedeuten, weil man sich auf der Bühne oft Dinge traut, für die man im wahren Leben zu schüchtern ist. Im exploratorium finden die Kinder Raum, eigene Geschichten aus dem Alltag und der Fantasie zu bearbeiten und sie mit Musik, Körper und Sprache zum Ausdruck zu bringen. Ganz nebenbei hilft der fünftägige Intensivkurs ab dem 5. Februar, Rücksichtnahme und Akzeptanz zu fördern. Zudem ist das gemeinsame Finden von Kompromissen hilfreich. Am Ende gibt es natürlich eine Aufführung.

Wann: 5. bis 9. Februar 2024, 5 Tage jeweils von 12:45 bis 14:45 Uhr
Wie viel: 60 bis 30 Euro nach Selbsteinschätzung, mit Berlin-Pass 5 Euro (nur drei Tickets pro Kurs verfügbar)
Alter: 9 bis 12 Jahre
Weitere Infos: exploratorium berlin

mehr Infos zu Exploratorium Berlin
Exploratorium Berlin, Mehringdamm 55, 10961 Berlin

Telefon 030 8472 1052

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Besuche Exploratorium Berlin auf:

Feriencamp im Jump House

Bei diesem Ferienprogramm kommen deine Kids sicher ins Schwitzen und schlummern abends selig ein: Im Jump House Berlin startet auch in den Winterferien wieder das Jump Camp für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Profi-Trainer*innen stehen zur Verfügung, um Tricks für Sprünge zu verraten und auf den Trampolinen Tipps zu geben. Ansonsten kann auch einfach viel getobt und gespielt werden. Versorgt werden die jungen Springer*innen an allen Tagen mit Getränken, gesunden Snacks und einem warmen Mittagessen. Ein weiterer Bonus ist, dass die Camp-Kinder die Halle vormittags ab 8:30 Uhr für sich haben. Um 15 Uhr endet der Sprungtag.

Wann: 5. bis 7. Februar 2024 jeweils von 8:30 bis 15:00 Uhr
Wie viel: 199 Euro inklusive Verpflegung
Alter: 8 bis 14 Jahre
Weitere Infos: Ferien im Jump House

mehr Infos zu JUMP House Berlin
JUMP House Berlin, Miraustraße 38, 13509 Berlin

Telefon 030 40903616

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 15:00 bis 21:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 20:00 Uhr


Besuche JUMP House Berlin auf:

Jugend im Museum

Der Verein Jugend im Museum hat zuverlässig eine Menge Workshops für Kids im Alter von 7 bis 18 Jahren im Angebot. Wenn dein Nachwuchs gerne spannende Eindrücke festhält, ist „Neukölln beginnt am Hermannplatz“ genau richtig. Hier lernen die Kinder mit analogen Kameras Lichtstimmungen einzufangen und Stadtbilder zu fotografieren. Entwickelt wird natürlich selbst im Labor. Aber es gibt auch Kurse, in denen die Kids drucken, zeichnen, basteln, experimentieren und vieles mehr. Jugend im Museum bringt die Kinder ganz nebenbei auch an Orte, die sie so vielleicht noch nicht gern besuchen wie das Bröhan Museum, die Berlinische Galerie und andere Ausstellungsorte.

Wann: diverse Termine vom 5. bis zum 10. Februar 2024
Wie viel: je nach Kurs von kostenfrei über Losverfahren bis 105 Euro
Alter: von 7 bis 18 Jahre
Weitere Infos: Ferienprogramm Jugend im Museum

mehr Infos zu Jugend im Museum e.V.
Jugend im Museum e.V., Rigaer Straße 108, 10247 Berlin

Telefon 030 5059 0771

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Bürozeiten:
Montag und Donnerstag von 9:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr


Besuche Jugend im Museum e.V. auf:

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Das Ökowerk bietet für 16 Kinder von 7 bis 12 Jahren ein besonders Naturerlebnisprogramm. Ja, der Winter ist kalt, aber nur zu dieser Zeit kann man die unterschiedlichen Strategien der Tiere, um durch den Winter zu kommen, beobachten. Hier wird es sicherlich nicht langweilig, denn um die Natur zu erforschen muss man sehr aktiv sein. Gehe den Spuren der Tiere nach und erfahre mehr über ihren Lebensraum. Die Kids sind bei Wind und Wetter draußen, mehr Natur geht nicht. Betreut werden sie von einem Team an erfahrenen Umweltpädagogen*innen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wann: 5. bis 9. Februar 2024 jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr
Wie viel: 150 Euro, 120 Euro als Ökowerk-Miglied, 60 Euro mit Berechtigungsnachweis
Alter: 7 bis 12 Jahre
Weitere Infos: Erlebnisferien im Ökowerk

mehr Infos zu Ökowerk
Ökowerk, Teufelsseechaussee 22-24, 14193 Berlin

Telefon 030 300 0050

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Ökowerk auf:

Ferienspezial im C/O Berlin

„Wie von Zauberhand: Wunderwelt Trickfilm“ lautet der Titel des Kurses in den Winterferien. Hier im C/O Berlin versteht man sich darauf, für jedes Alter etwas Spannendes zu bieten. Während sich die Großen für die Ausstellungen begeistern, sind es bei den Kids die Ferienspecials. Dieses Mal können die Kinder ihre Träume zum Ausdruck bringen mit Papier und Karton, Stift, Farbe und Schere. In kleinen Gruppen werden Ideen gesammelt und ausgearbeitet. So kann man die Welt auf den Kopf stellen oder eine Zauberwelt erschaffen, in der Zeit und Schwerkraft keine Rolle spielen. Aus den Materialien entsteht dann eine Legetrickfilm. Wie das funktioniert, wissen Jan Caspers, der über das Puppenspiel, den Scherenschnitt und ein Robotertheater zum Trickfilm kam, und und Gary Rosborough, der seit fünfundzwanzig Jahren als Trickfilmlehrer arbeitet.

Wann: 5. bis 8. Februar 2024 jeweils von 11:00 bis 16:30 Uhr
Wie viel: 70 Euro, Selbstverpflegung!
Alter: 10 bis 14 Jahre
Weitere Infos: Ferienspezial im C/O Berlin

mehr Infos zu C/O Berlin
C/O Berlin, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin

Telefon 030 28444160
Fax 030 284441619

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr


Besuche C/O Berlin auf:

Aufgefrischter Fünfzigerjahre-Stil, nachts hell beleuchtet: Das Amerika Haus mit der Fotogalerie C|O Berlin in der Hardenbergstraße.

Aufgefrischter Fünfzigerjahre-Stil, nachts hell beleuchtet: Das Amerika Haus mit der Fotogalerie C|O Berlin in der Hardenbergstraße.

Klimaexpedition im Deutschen Technikmuseum

Im Deutschen Technikmuseum gehen die Kinder in den Winterferien 2024 auf eine ganz besondere Forschungsmission. Mit spannenden Experimenten kommen sie dabei dem Klimawandel auf die Spur und erkunden dessen Auswirkungen. Im Mittelpunkt steht dabei das Wasser in unterschiedlichen Aggregatzuständen: fest, flüssig und gasförmig. Am Ende kann der Nachwuchs sicher beantworten, warum ein Körper schwimmt oder sinkt und ob sich Wasser stapeln lässt. Es stehen aber auch weitere Workshops auf dem Programm wie Schmuckgestaltung, die Familienwerkstatt und mehr. Alle Infos im Online-Kalender des Museums.

Wann: 6. und 7. Februar 2024 jeweils 15 Minuten zwischen 11:00 und 13:00 Uhr sowie 14:30 und 16:30 Uhr
Wie viel: Museumseintritt von 0 bis 8 Euro
Alter: ab 5 Jahre
Weitere Infos: Kalender des Deutschen Technikmuseums

mehr Infos zu Deutsches Technikmuseum
Deutsches Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin

Telefon 030 902540

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Deutsches Technikmuseum auf:

Winterferienkurse der Mal- und Zeichenschule Wladimir Prib

Wenn du einen kleinen Künstler oder kleine Künstlerin zu Hause hast, solltest du den Ferienkurs bei Wladimir Prib buchen. Einzige Voraussetzung ist die Lust deines Kindes, zu malen, zu zeichnen und zu bauen. Diese Winterferien gibt es vier Kurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Zeichnen im Museum widmet sich den Themen „Skulpturen aus Afrika“ und „Bodemuseum entdecken“. Unter dem Motto „Blick in eine andere Wirklichkeit“ wird in den Kursräumen in Prenzlauer Berg an einer eigenen Vision gebastelt. Außerdem gibt es noch das ein- bis zweitägige Angebot des individuellen Zeichnens und Malens, das von den Profis hier begleitet wird. Seit 25 Jahren widmet sich die Schule der Förderung der Kreativität und der ganzheitlichen Persönlichkeitsentfaltung von Kindern und Jugendlichen. Das Team ist so bunt und vielfältig wie das Angebot. Was alle verbindet, ist die Leidenschaft für die Kunst und all ihre Ausdrucksformen. Anmeldung für die Kurse über die Webseite.

Wann: diverse Kurse vom 5. bis 9. Februar 2024
Wie viel: ab 60 Euro
Alter: ab 6, 7 und 8 Jahre
Weitere Infos: Winterferienkurse der Kunstschule Prib

mehr Infos zu Mal-und Zeichenschule Wladimir Prib
Mal-und Zeichenschule Wladimir Prib, Brunnenstraße 45, 10115 Berlin

Gelbe Villa Berlin

In der gelben Villa wird in jeden Ferien kostenfreies Programm für Kinder von 6 bis 14 Jahren angeboten. Ob Tanztheater, Hip-Hop-Song-Kurse oder Workshops zu den Themen Minecraft oder Holz: Hier kommt keine Langeweile auf und der Weiterbildungsfaktor ist hoch. Es gibt aber auch Angebote zu ernsten Themen „Meine Grenzen. Mein Schutz. Mein Ich“, in dem Grenzen erforscht und gestärkt werden. Auch Besuche der Ausstellung im Paul-Löbe-Haus stehen auf dem Programm. Die jeweiligen Kurse gehen meist über zwei oder fünf Tage.

Wann: diverse Kurse vom 5. bis 9. Februar 2024
Wie viel: kostenfrei
Alter: von 6 bis 14 Jahre
Weitere Infos: Ferienangebote in der gelben Villa

mehr Infos zu Die gelbe Villa
Die gelbe Villa, Wilhelmshöhe 10, 10965 Berlin

Telefon 030 76765014 (Büro)
Telefon 030 76765021
Fax 03076765030

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Büro
Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 13:00 Uhr


Besuche Die gelbe Villa auf:

Besonderer Tipp

„Rusalka“ in der Staatsoper Unter den Linden

Wozu ist man aus Liebe fähig? Rusalka ist bereit, ihre Sprachfähigkeit und ihre Gestalt als Wasserwesen aufzugeben, um einen unerreichbar scheinenden Prinzen in dessen Welt folgen zu können. Die Geschichte kommt dir bekannt vor? Inspiriert wurde Jaroslav Kvapil für dieses Libretto von slawischen Sagengestalten, Hans Christian Andersens „kleiner Meerjungfrau“, Friedrich de La Motte Fouqués „Undine“ und schließlich Gerhart Hauptmanns „Die versunkene Glocke“. Vertont wurde das Ganze von dem berühmten, tschechischen Komponisten Antonín Dvořák. Die Frage, die hinter der Story steckt, ist zeitlos. Kann eine Liebe halten, wenn einer sich dafür völlig aufgeben muss? Das Thema interessiert sogar Teenies, die man sonst nur schwer für die Oper begeistern kann. Sehr modern inszeniert hat „Rusalka“ der renommierte Regisseur Kornél Mundruczó. Die Premiere ist schulfreundlich am 4. Februar 2024, weitere Vorstellungen in den Winterferien gibt es am 8. und 11. Februar und auch danach lohnt sich ein Blick in den Spielplan.

Wann: Premiere 4. Februar 2024 um 18:00 Uhr, weitere Termine in den Ferien am 8. und 11. Februar
Wie viel: vom Hörplatz für 15 Euro bis Platzgruppe I für 162 Euro
Alter: ab 12 Jahre
Weitere Informationen: Staatsoper Unter den Linden – Rusalka

mehr Infos zu Staatsoper Unter den Linden
Staatsoper Unter den Linden, Unter den Linden 5, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Ausstellungen
Hier wird die Loveparade ausgestellt
In der Mode haben die 90er schon ein Revival hingelegt. Die Ausstellung Nineties Berlin belebt […]
Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]