Top-Liste

Top 10: Tipps für die Winterferien

Lerne unser Universum und unsere Planeten im Planetarium näher kennen.
Lerne unser Universum und unsere Planeten im Planetarium näher kennen.
Ferien sind schön, aber was tun damit es nicht langweilig wird? Eine Zauberschule besuchen, selber in einer Zirkusshow mitmachen oder doch lieber die Planeten kennenlernen? Ferien in Berlin stecken voller Überraschungen. Hier sind unsere Tipps für ein unvergessliches Winterferien-Programm 2020.

Berlinweite Angebote

Jugend im Museum e.V.

Der Verein Jugend im Museum hat auch dieses Mal eine Menge an Workshops im Angebot. Wenn du gerne schöne Momente und Eindrücke festhältst, kannst du den Fotografie-Workshop besuchen. Hier kannst du für eine Woche den alten Fassaden von Prenzlauer Berg auf die Spur gehen und deine Fotostücke eigenhändig im Labor entwickeln. Du hast aber auch noch eine Menge anderer Alternativen wie etwa den Maskeraden Workshop. Hier kannst du deine eigenen Masken entwerfen und deine neue Persönlichkeit bei einem Fotoshooting mit Greenscreen kennenlernen.
mehr Infos über die Angebote vom Verein Jugend im Museum

Stiftung Planetarium Berlin

Ein Spaß für Klein und Groß. Die Planetarien haben vom 3. bis zum 9. Februar viele verschiedene Veranstaltungen. Zum Beispiel die Vorstellung Raumschiff Erde im Zeiss-Großplanetarium und im Planetarium am Insulaner: Mit einem Countdown startet das Schiff und man sieht, wie die Erde um die Sonne fliegt. Du lernst den Mond mit seinen unzähligen Kratern und den großen Stern, die Sonne kennen. Oder du besuchst die Planetentour durchs Sonnensystem in der Archenhold-Sternwarte. Wusstest du, dass der Jupiter 79 Monde besitzt und der Neptun von Berlin aus entdeckt wurde? All das wird hier kindgerecht näher erläutert.
mehr Infos zu den Veranstaltungen und Preisen

Zirkusferien im Cabuwazi

Kinder ab 7 Jahren können sich unter der Anleitung von professionellen Trainer*innen künstlerischen und sportlichen Herausforderungen stellen. In einer Woche wird eine ganze Choreographie eingeprobt und am Ende als echte Zirkusshow aufgeführt. Das alles findet in Kreuzberg, Treptow, Marzahn und Tempelhof statt. Trainiert wird von Montag bis Freitag ab jeweils 10 Uhr. Am Freitag ab ca. 14 Uhr findet die Show statt. Die Tickets sind kostenlos, jedoch sollte man vorher reservieren.
mehr Infos zur Anmeldung an den Kursen und der Reservierung

 

View this post on Instagram

 

A post shared by CABUWAZI (@cabuwazi) on Nov 29, 2019 at 4:47am PST

Harry Potter in Köpenick

Zaubern im FEZ

Wie jedes Jahr verwandelt sich das FEZ in der Wuhlheide während der Ferien in ein Zauberschloss wie aus Harry Potter. Ab sechs Jahren kommen Kinder zu Beginn unter den sprechenden Hut, der sie eines von vier Häusern zuteilt. Dann kannst du als Zauberschüler*in aus den verschiedensten Unterrichtsfächern wie zum Beispiel Drachenkunde oder Chaosmagie wählen – hier lernst du deine verborgenen Fähigkeiten kennen und auf deine Intuition zu achten. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, dich als Quidditch-Profi ausbilden zu lassen und deinen Spielerpass zu erarbeiten. Am Ende legst du deine magischen Prüfungen ab und feierst zusammen mit den anderen Zauberschüler*innen ein rauschendes Fest.
Vom 1. bis zum 9. Februar, werktags ab 10 Uhr, Wochenende ab 12 Uhr, Ferienticket 24, Tagesticket 6 Euro. Alle Infos zum Programm

Coole Museen in Mitte

Museum für Kommunikation

Das Museum für Kommunikation hat ebenfalls einiges für die Winterferien im Angebot, wie etwa die Führung Was machen die Roboter nachts im Museum? Geheimnisvolle Taschenlampen-Tour. Klingt ziemlich mysteriös, wer weiß schon, wem man dort in den Fluren begegnet oder besser nicht begegnen möchte. Oder man nimmt am Workshop Gamedesigner – Programmiere dein eigenes Computerspiel von 12 bis 16 Jahren teil. Der Traum für alle Programmier-Begeisterte.
Anmeldung unter 030 20294205. Mehr Infos zu weiteren Workshops.

Deutsches Historisches Museum

Für die Winterferien bietet das Deutsche Historische Museum mehrere Führungen für Kinder und Familien an. In der Ausstellung Schrecklich und schön – Geschichten über die Armbrust, geht man einigen Fragen auf den Grund wie zum Beispiel: Was hat die Armbrust mit Jagd, Kriegen und Turnieren zu tun? oder Warum sind manche Armbruste so schön verziert und wie schützt man sich vor ihren gefährlichen Schüssen? Oder du besuchst die Ritter, Burgen und Turniere-Ausstellung, in der du dich mit dem Ritterleben von vor mehreren hundert Jahren auseinandersetzt.
mehr Infos zu den Ausstellungen und den Preisen 

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Deutsches Historisches Museum (@dhmberlin) on Jan 24, 2020 at 5:00am PST

Ferien-Tipps für Kreuzberg

Deutsches Technikmuseum

Im Deutschen Technikmuseum heißt es in der Werkstatt „Ärmel hochkrempeln und mitmachen!“. Du kannst Papier schöpfen, Erinnerungskarten drucken, Musterstücke stricken, am selbstgemachten Webrahmen Schlüsselanhänger herstellen oder in der Schmuckproduktion edle Schmuckstücke fertigen. Aber dir werden auch andere Möglichkeiten angeboten, wie etwa der Film Workshop Film ahoi – Trickfilme selber machen. Wenn du schon immer mal selber Regisseur sein wolltest, kannst du hier eigene kurze Trickfilme produzieren. Wenn du doch lieber experimentierst, kannst du auch im TechLab herausfinden, wie du Computerspiele mit einer Banane steuern kannst.
mehr Infos zu den Workshops vom 04. bis 09. Februar  

Gelbe Villa Berlin

In der Gelben Villa wird Programm für Kinder von 6 bis 12 Jahren angeboten.  Wie zum Beispiel Musik mit allen Sinnen: Was genau bedeuten die einzelnen Instrumente in einem Lied? Es wird zusammen gesungen und gespielt und am Ende der Woche werden die Stücke vorgeführt. Es kann aber auch der Kurzworkshop Beauty-Chemie am 03. und 04. Februar besucht werden. Explodierende Badebomben und Bienenwachs im Lipgloss sind hier Thema.
mehr Infos zu den Workshops und Preisen 

Kreativ werden in Prenzlauer Berg

Klax Kreativ Werkstatt

Möchtest du, dass deine Kinder in den Ferien etwas kreativ tätig sind? Im Workshop Holzwürmchen können Kinder von der 1. bis zur  3. Klasse mit Holz, Pappe und Upcycling-Materialien arbeiten. Indem diese gesägt, geschleift und genagelt werden können neue Spielzeuge entstehen. Im Comic, Graffiti & Co. hingegen können Kinder von der 4. bis zur 6. Klasse Erfahrungen im Umgang mit einer Sprühdose lernen. Sie haben die Möglichkeit, mit ihrer Kreativität eigene Geschichten zu erzählen, diese werden am Ende auf dem Hof der Werkstatt präsentiert. Die Klax Kreativ Werkstatt bietet neben den kreativen Workshops auch eine Mittagsverpflegung an.
mehr Infos zu den Workshops und Preisen 

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Klax Kreativwerkstatt (@klax_kreativwerkstatt) on Jan 27, 2020 at 12:20am PST

 

Ab in die Natur in Grunewald

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Das Ökowerk bietet für 16 Kinder von 7 bis 12 Jahren ein besonders Naturerlebnisprogramm. Ja, der Winter ist kalt, aber nur zu dieser Zeit kann man die unterschiedlichen Strategien der Tiere, um durch den Winter zu kommen, beobachten. Hier wird es sicherlich nicht langweilig, denn um die Natur zu erforschen muss man sehr aktiv sein. Gehe den Spuren der Tiere nach und erfahre mehr über ihren Lebensraum. Betreut werden die Kinder von einem Team an erfahrenen Umweltpädagogen*innen.
mehr Infos zum Programm 

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Ausstellungen
Hier wird die Loveparade ausgestellt
In der Mode haben die 90er schon ein Revival hingelegt. Die Ausstellung Nineties Berlin belebt […]
Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]