Jeder-Quadratmeter-Du.de

Schöner wohnen in der Platte

Wohnst du noch ...
Wohnst du noch ... Zur Foto-Galerie
Du lebst in einem Plattenbau und möchtest etwas richtig Stylishes aus deinen paar Quadratmetern machen? Oder spielst du gerade erst mit dem Gedanken, in einen echten alten DDR-Plattenbau zu ziehen? Perfekt! Das Plattenkulturportal jeder-quadratmeter-du.de informiert über die Geschichte der Platte und zeigt, wie viel kreatives Potenzial in der "Einheitsplatte" steckt.

Wow! So cool hat uns den Plattenbau noch niemand näher gebracht. Das „Portal für Plattenliebhaber und alle, die es werden wollen“ empfängt uns mit frischen Fotos aus dem Innenleben moderner Plattenbauwohnungen, die Lust auf einen sofortigen Umzug machen. Darüber hinaus portraitiert die Website jeder-quadratmeter-du.de Redakteure, Produzenten und Künstler, die den ehemaligen DDR-Vorzeigebau zu ihrer Heimat gemacht haben und es gibt jede Menge unterhaltsam aufbereiteter Infos rund um Geschichte und Entwicklung des ostdeutschen Plattenbaus.

Plattenbauten in Berlin-Mitte (c) WBM
Neben Bilderstrecken zu den unterschiedlichen Plattentypen, zu Plattenbauten in aller Welt oder zur modernen Lust an der Umgestaltung der funktionalen Betonbauten freuen wir uns auch über ein Platten TV mit tollen, eigens gedrehten Filmchen rund um den Plattenbau. Besonders lesenswert ist außerdem die Rubrik „Platte Kreativ“, in der vom optimierten Grundriss bis zur Tapete viele architektonische Lösungen und Ispirationsquellen rund ums moderne und individuelle Wohnen in der Plattenbauwohnung vorgestellt werden. Bauanleitungen für das sachliche „Badregal Paule“ oder die verspielte „Leuchte Erika“ können hier beispielsweise sofort heruntergeladen und ausprobiert werden.

Ins Leben gerufen hat das Ganze die WBM Wohnungsbaugesellschaft, die derzeit rund 33.000 Wohn- und 1.700 Gewerbeeinheiten in Berlin verwaltet. 70 Prozent der Objekte sind Plattenbauten. Neben der „Standardplatte“ gehören zum Pool der WBM auch denkmalgeschützte Ensembles wie die Plattenbauten am Platz der Vereinten Nationen oder die RathausPassagen am Alexanderplatz. Wir finden: Wenn es darum geht, alte DDR-Plattenbauten mit neuem Leben zu erfüllen, hat die WBM ihre Hausaufgaben gemacht.

Das könnte dich auch interessieren:

„Das Plattenkulturportal macht richtig Lust aufs Wohnen im Betonklotz! Zwar versteht sich von selbst, dass die WBM ihre Plattenbauwohnungen nicht rein aus uneigennützigen Gründen an den Mann und die Frau zu bringen versucht – doch in Zeiten knappen Wohnraums und teurer Mieten macht es Sinn, den Fokus nicht nur auf teure Neubauprojekte, sondern auch auf modernes, junges Wohnen im Plattenbau zu legen!“

Foto Galerie

Weitere Artikel zum Thema

Museen
Mit dem Trabi in die DDR
Alt-Berlin – Ein weißer Original-Trabant P 601 stand schon lange im DDR-Museum am Spreeufer gegenüber […]
Kultur + Events
Verfluchter Plattenbau
Prenzlauer Promenade - In einem heruntergekommenen Plattenbau in Pankow bringt eine Off-Theater-Gruppe den DDR-Klassiker "Spuk […]
Shopping + Mode | Wohnen + Leben
Esther Perbandt designt Wohnung
Sie zählt zu den bekanntesten Modedesignerinnen der Stadt - und trotzdem hat sie ihr Repertoire […]
Wohnen + Leben | Essen + Trinken
Top 10: Vegan einkaufen in Berlin
Veganes Food, Leder oder vegane Möbel und Naturkosmetik ohne tierische Inhaltsstoffe: In diesen Berliner Shops […]