Qiez-Tipps

Susannas Wochenende: Wolken, Puppen, Nachbarn

Susannas Wochenende: Wolken, Puppen, Nachbarn
Beim Theaterstück "Von Dinos, Seehunden und Kamelen" haben schon die Kleinsten ihre Freude.
Dieses Wochenende pilgert wahrscheinlich halb Berlin nach Werder zum Baumblütenfest. Ich boykottiere die mittlerweile zum Saufgelage mutierte Veranstaltung. Mal ganz abgesehen davon, dass es nicht einfach sein würde, sich mit Kinderwagen durch die Massen zu navigieren. Darum bleiben wir im schönen Berlin und tauchen ein in die Welt der neuen Malerei, der Puppenspieler und der Friedrichshainer Hinterhöfe.

Freitag

Cirrus & Capillatus (Charlottenburg)

Ich mag Vernissagen. Nicht allein die Aussicht auf ein Gläschen Prosecco, nein, auch die Chance, einen kurzen Plausch mit den Künstlern zu führen, reizen mich. Und wenn dann noch der Picasso oder Van Gogh von morgen dabei sind, muss man mich nicht zweimal bitten, wie heute zur Eröffnung der Ausstellung Cirrus & Capillatus im Haus des Rundfunks. Dort werden insgesamt 27 Arbeiten von Studierenden der Kunsthochschule Weißensee aus dem Fachgebiet Malerei gezeigt. Bei den Werken handelt es sich um Semesterarbeiten der Studenten der Klasse von Werner Liebmann zum Thema „Wolken“. Entstanden sind Bilder, die hoch sind und tief, festgeschrieben und undeutbar. Sehr weiß, sehr bunt. Zart und roh. Ganz offen, recht verschlossen. Das passt doch wunderbar zum Frühling! 

Wo: Haus des Rundfunks, Masurenallee 8 -14, 14057 Berlin
Wann: Vernissage von 20 bis 22.30 Uhr, danach 25.4 bis 27.6.2015
Wieviel: Eintritt frei
Weitere Infos: www.kh-berlin.de

Samstag 

Von Dinos, Seehunden und Kamelen (Köpenick)

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ zeigt noch bis Sommer ein Puppentheater-Special mit rund 25 verschiedenen Gastproduktionen von Dornröschen über Rumpelstilzchen, Frau Holle, Däumelinchen und das tapfere Schneiderlein bis hin zu Aschenputtel – darunter viele Stücke für die Allerkleinsten ab 2 Jahren. Diese Gelegenheit muss genutzt werden! Also geht’s am Samstag in die Wuhlheide. Die wollte ich meinem Kleinen eh längst zeigen. Doch bevor wir den legendären Freizeitpark erkunden, werden wir uns von Dinos, Seehunden und Kamelen mit auf eine musikalische Reise durch die Wüste, das Meer und zurück in die Urzeit nehmen lassen. Während Musiker Anton vom Theater Jaro fröhliche Lieder singt, zeichnet die freche Handpuppe Niki die passenden Bilder auf ihre große Tafel. So können die kleinen Zuschauer die Erzählungen nicht nur hören, sondern auch sehen und interaktiv in die Geschichten eingreifen. Ich bin gespannt, wie das dem Sohnemann gefallen wird.

Wo: Astrid-Lindgren-Bühne – Studiobühne (Raum 214), An der Wuhlheide 197, 12459 Berlin
Wann: 15 Uhr und 16.30 Uhr
Wieviel: 5 Euro, Familien- und Gruppenticket 4,50 Euro
Weitere Infos: www.fez-berlin.de

Sonntag 

Hinterhofflohmärkte (Friedrichshain und berlinweit)

Nach Friedrichshain zieht es mich einfach immer wieder. Vor drei Jahren war das noch MEIN Kiez. Doch mittlerweile hat sich einiges verändert und auch viele Freunde und Bekannte sind weggezogen. Umso mehr freue ich mich auf die Hinterhofflohmärkte, die das Nachbarschaftsnetzwerk Polly und Bob auf die Beine gestellt hat und die auch in Kreuzberg, Neukölln und Rummelsburg stattfinden. Die Idee dahinter: die Hausgemeinschaft pflegen, einen schönen Nachmittag verbringen, Spaß beim Verkaufen und Kaufen haben und Platz in den eigenen vier Wänden schaffen. Schöne Idee. Wer einen eigenen Flohmarkt ausrichten möchte, kann sich ganz einfach registrieren. Dass andere davon erfahren, darum kümmern sich Polly & Bob.

Wo: die Liste aller teilnehmenden Hinterhöfe findest du hier
Wann: 12.30 bis 17 Uhr
Wieviel: freier Eintritt
Weitere Infos: blog.pollyandbob.com

Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Film | Kultur + Events
Top 10: Freiluftkinos in Berlin
Wer in lauen Sommernächten nur schwer auf die große Leinwand verzichten kann, freut sich über […]
Gewinnspiele | Kultur + Events
2 Scavy & Ray Fashion Week-Packages
Die Fashion Week Berlin steht wieder in den Startlöchern. Du möchtest unbedingt dabei sein, weißt […]