QIEZ-Tipps

Romans Wochenende: Filmgeschichte und dicke Beats

Spiegelsaal der ständigen Ausstellung im Museum für Film und Fernsehen.
Spiegelsaal der ständigen Ausstellung im Museum für Film und Fernsehen.
Vom Stummfilm zum Elektro-DJ. Es erwartet mich ein kontrastreiches Programm mit Kultur und Musik. Erst gibt's was auf die Augen, dann auf die Ohren und abschließend ein kühles Bier.

Samstag

120 Jahre Deutsche Film- und Fernsehgeschichte (Tiergarten)

Erst kam der Stummfilm, dann Marlene Dietrich und aktuell liefern uns Caroline Link oder Andreas Dresen ausgezeichnete Filme. Die Ausstellung des Museums für Film und Fernsehen durchstreift 120 Jahre deutsche Filmgeschichte. Von Weimarer Republik über Nationalsozialismus bis zur Teilung Deutschlands ist alles dabei und für einen ehemaligen Geschichtsstudenten wie mich genau das richtige. Viele Szenen kennen wir alle, wie beispielsweise von der Fußball-WM 1954 in Bern oder dem Fall der Mauer 1989, aber auch Unterhaltungsshows und Seifenopern sind uns im Gedächtnis geblieben. Präsentiert wird die Entwicklung von den ersten Sendeversuchen bis zum Rund-um-die-Uhr-Programm auf allen Kanälen. Die Exponate und Bilder werden auf ca. 600 qm in spektakulären Räumen und nüchternen, leisen Passagen inszeniert. 

Wo: Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin
Wann: Ab 10 Uhr
Wie viel: 7 Euro regulär, 4,50 Euro ermäßigt, Schüler 2 Euro
Weitere InfosDeutsche Kinemathek

 

Sonntag

Sunday Groove with Kb Beatstyles (Neukölln)

Direkt am Eingang des Promenaden Eck befindet sich der Tresen, an den Seiten findest du Platz zum Rumlungern. Im hinteren Bereich steht ein DJ-Pult inklusive kleiner Tanzfläche. Wenn du um die Ecke gehst, kommst du zum zweiten, etwas größeren Floor. Die Location hat einen besonderen Underground-Charme, deshalb suchst du hier auch vergeblich nach Werbung. „Das Publikum soll halt so Renate, Kater, Sisyphos werden, ebenso wie die DJs, die hier auflegen“, so das Statement. Damit kann man ganz gut leben. Ursprünglich war das Promenaden Eck mal eine typische Berliner Eckkneipe, die nun eine sehr gelungene Kombination aus Bar und Club ist. Eine kreative Einrichtung, mit modernen und Vintage-Elementen, wobei der Eckkneipen-Charme nicht ganz verloren gegangen ist. 

Für die musikalische Unterhaltung ist an diesem Sonntag Kb Beatstyles zuständig. Der DJ sorgt mit Tech House und rhythmischen Beats für einen entspannten Abend in hübscher Atmosphäre. Melodische Elemente mit einem Hauch Funkyness – da kann eigentlich nichts schief gehen.

Wo: Promenaden Eck, Schillerpromenade 11, 12049 Berlin
Wann: Ab 19 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere InfosPromenaden Eck

Promenaden Eck, Schillerpromenade 11, 12049 Berlin

Telefon 0172 5746904

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Sonntag bis Donnerstag von 19:00 bis 05:00 Uhr
Freitag und Samstag von 19:00 bis 08:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Top 10: Food-Trends 2017
"Leb wohl, Kohl – hallo Brühe!" Mit diesem Wechsel an der kalorienarmen Front kannst du […]