QIEZ-Tipps

Nikolaus‘ Wochenende: Krimis und Kometen

Bei diesem Konzert darf getanzt werden: Kelly Lee Jones tritt am Sonntag in der Kantine am Berghain in der Reihe Kometenmelodien auf.
Bei diesem Konzert darf getanzt werden: Kelly Lee Jones tritt am Sonntag in der Kantine am Berghain in der Reihe Kometenmelodien auf.
Gleich zweimal geht es am Wochenende nach Charlottenburg: Haben wir schon gesagt, dass die City West zurück ist?! Der Sonntag klingt mit einem Konzert zweier Musikerinnen in Friedrichshains berühmtestem Club aus.

Samstag

Mark Billingham (Charlottenburg)

In Charlottenburg gibt es seit letztem Jahr ein überaus lohnenswertes Krimifestival namens Crime Time, das bei Genre-Fans keine Wünsche offen lässt. 2016 läuft es über mehr als drei Monate. Es handelt sich um eine Reihe von Lesungen, zu denen ganz unterschiedliche Krimiautoren eingeladen werden. Dieses Jahr sitzen sie im Stilwerk oder in der Galerie des Café Brel ihrem gespannten Publikum gegenüber.

Als Freund britischer Krimis freue ich mich besonders auf die Lesung von Mark Billingham. Der aus den West Midlands stammende und in London lebende Autor stand auch schon als Schauspieler vor der Kamera und ist nach wie vor als Stand-up-Comedian auf der Bühne unterwegs. Bereits mit seinem ersten Krimi und mit der Figur des Detective Inspector Tom Thorne war Billingham erfolgreich. Inzwischen gibt es 13 Folgen der Reihe, eine TV-Serie und weitere Kriminalromane ohne Thorne. Das neueste Buch, das Mark Billingham im Stilwerk vorstellt, ist der Psychothriller Die Schande der Lebenden. Gelesen wird er von Stephan Baumecker; im Anschluss gibt es ein Gespräch mit Billingham, geführt von Bernhard Robben.

Wo: Stilwerk (3. OG), Kantstraße 17, 10623 Berlin
Wann:
19 Uhr
Wie viel:
10 Euro (VVK unter 030/21 47 8571)
Weitere Infos:
kunstundstueck.de/crimetime2016


Sonntag

110 Jahre Kaiserdamm (Charlottenburg)

Eine Straße mit klangvollem Namen feiert Geburtstag: 1906 wurde der Kaiserdamm von Kaiser Wilhelm II. als Prachtstraße angelegt. Er ist die Verlängerung der Bismarckstraße nach Westen und verläuft vom Sophie-Charlotte- zum Theodor-Heuss-Platz, durch die Ortsteile Charlottenburg und Westend. An diesem Wochenende feiert die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden am Kaiserdamm dessen Geburtstag – unter anderem mit einem verkaufsoffenen Sonntag, einem Rätselparcours und geführten Spaziergängen in der Umgebung. Am Sonntag startet die „Entdeckertour“ um 11 Uhr am Sophie-Charlotte-Platz, Ecke Suarezstraße. Um 15 Uhr folgt ein Spaziergang zu den Frauen am Kaiserdamm. Start: Sophie-Charlotte-Platz, Ecke Schloßstraße.

Wo: Kaiserdamm, Sophie-Charlotte-Platz, 14059 Berlin
Wann:
ganztägig
Wie viel:
kostenlos
Weitere Infos:
www.kaiserdamm-berlin.de

Kelly Lee Owens und Hope live (Friedrichshain)

Die Veranstalter der Konzertreihe Kometenmelodien in der Kantine am Berghain sagen, der Name stehe „für die Euphorie, die im Hörer entsteht, wenn sie oder er Musik hört, die so noch nie da gewesen war“. Ob Kelly Lee Owens oder Hope in diese Kategorie fallen, ist Ansichtssache. Sicher ist eins: Ihr Sound klingt unheimlich frisch. Beide Musikerinnen erinnern stimmlich entfernt an Björk. Aber während die Isländerin in den letzten Jahren eher angestrengt ihren Weg gesucht hat, haben ihn Kelly Lee Owens und Hope gefunden. Vom Sound her ähneln sie sich dabei gar nicht. Beide lassen sich zweifellos unter „elektronische Musik mit Vocals“ einordnen, aber ansonsten öffnet sich da ein weites Feld zwischen Euphorie und Melancholie. Was für ein kometenhaftes Ende des Wochenendes!

Wo: Kantine am Berghain, Am Wriezener Bahnhof, 10243 Berlin
Wann:
20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Wie viel:
12,30 Euro (VVK)
Weitere Infos:
berghain.de/event/1763

Kantine am Berghain, Rüdersdorfer Straße 70, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Ausstellungen
Tiere sind auch nur Menschen
SO 36 – Die Ausstellung "Animal Lovers" verhandelt das widersprüchliche Verhältnis zwischen Menschen und Tieren […]
Kultur + Events | Ausstellungen
Der Hamburger Bahnhof wird 20
Moabit – Hoch die Tassen! Zum runden Geburtstag gibt es am 5. und 6. November […]