QIEZ-Tipps

Yukis' Wochenende: Balkanbeats und ganz viel Käse

Yukis' Wochenende: Balkanbeats und ganz viel Käse
Am Wochenende macht genüsslich Probieren doppelt Spaß. Dafür gibt es am Sonntag in der Markthalle Neun den Käse-Tag. Zur Foto-Galerie
Gott sei Dank, es ist Wochenende! Im Programm haben wir etwas für die Seele und den Kopf, die Füße sowie den Magen. Ein rundum Wohlfühlpaket für den etwas tristen November-Start.

Samstag

Atelier- und Galerierundgang (Schöneberg)

Ein bisschen Kunst am Nachmittag vertreibt Kummer und Sorgen. Die Schöneberger Art 2016 lädt am Wochenende zu geführten Rundgängen durch die Schöneberger Kunstszene ein, um fast 80 Ateliers und 20 Galerien zu entdecken. Das Spektrum reicht von Malerei bis hin zu Performances oder Fotografie. Dabei geht es nicht nur um die Kunst, sondern um die Menschen, die sie machen. Deshalb geben die Touren direkt einen Blick in die Arbeits- und Lebenswelt von Künstlern. Ich starte nach meinem ausgiebigen Frühstück und nehme von 14 Uhr bis 16.30 Uhr teil. Hier steht der Akazienkiez im Fokus. Wer später starten will: Es gibt noch eine weitere Tour, die sich die Bülowstraße vornimmt.

Wo: Treffpunkt wird nach Anmeldung durchgegeben
Wann:
Erste Tour ab 14.00 Uhr, zweite Tour ab 17.30 Uhr
Wie viel:
kostenlos, Anmeldung erforderlich
Weitere Infos:
www.schoeneberger-art.de

Il Civetto-Konzert (Friedrichshain)

Jetzt noch tanzen!! Eigentlich müssten hier noch viel mehr Ausrufezeichen stehen, denn die Berliner Kapelle Il Civetto ist bekannt für Partystimmung durch Balkanbeats, Flamenco-Klänge und Gypsyfolk. Ihre Karriere hat vor mehreren Jahren in einer Berliner U-Bahn angefangen. Nach ein paar Beats verwandelten sich dort die Bahnhöfe zu Tanzflächen. Am Samstag stellen die Jungs ihre neue Single vor, und zwar im brandneuen Säälchen.

Wo: Säälchen, Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin
Wann:
20.30 Uhr
Wie viel:
ab 16,50 Euro
Weitere Infos:
www.facebook.com/ilcivetto

Dschungel-Musik? Ne, die fünf Jungs von Il Civetto bringen fette Balkanbeats gepaart mit Gypsyfolk.

Sonntag

Cheese Berlin 2016 (Kreuzberg)

Käse, soweit das Auge reicht – ein wahrer Traum für Mäuse und einen Käse-Fan wie mich. Die Markthalle Neun bringt Käseproduzenten, Händler und Käseesser in der Halle zusammen. Angeboten werden abgefahrene Sorten mit Lavendel oder aber Klassiker wie irischer Rohmilchkäse. Selbstverständlich gibt es dazu passende Feinkost, Brot, Wein oder auch ein Bierchen. Der Käse kommt aus vielen verschiedenen Ländern, so unter anderem aus Skandinavien, Italien und Spanien. Mit den Händlern lässt sich sicher auch ein kleiner Plausch über das gelbe Gold führen. So gesättigt und mit neuen Infos ausgestattet, geht es dann zufrieden nach Hause.

Wo: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin
Wann:
11-19 Uhr
Wie viel:
3 Euro, für Kinder und Jugendliche sowie direkte Nachbarn (10997) frei
Weitere Infos:
www.cheese-berlin.de

Foto Galerie

Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42, 10997 Berlin

Telefon 030 61073473
Fax 030 61073474

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Wochenmarkt:
Basis: Dienstag bis Donnerstag von 12:00 bis 18:00 Uhr
Groß: Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Street Food Thursday:
Donnerstag von 17:00 bis 22:00 Uhr
Kantine & Café:
Montag bis Freitag von 11:30 bis 15:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr

Markthalle Neun

Hier soll Leben einkehren: Markthalle in der Eisenbahnstraße, Kreuzberg

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Tipps für den Herbst
Okay, nichts geht über den Berliner Sommer. Aber auch nasskaltes Wetter hat seine Vorteile: Endlich […]
Restaurants | Lunch | Essen + Trinken
Mittagessen #33: Vegetarisch im AtayaCaffe
Was darf's heute zum Mittagessen sein? Italienisch oder asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? […]