QIEZ-Wochenende

Chinesischer Musikstar und Tram-Oldtimer

Nova Heart aka Helen Feng ist 'big in China'.
Nova Heart aka Helen Feng ist 'big in China'.
Internationale Clubmusik von einem chinesischen Medienstar, Kreativität für gesellschaftliche Veränderung und eine Zeitreise in die Vergangenheit des öffentlichen Nahverkehrs bringt das kommende Wochenende in Berlin.

Freitag

Konzert Nova Heart (Tiergarten)

Helen Feng ist bereits viel herumgekommen: Aufgewachsen ist die Tochter chinesischer Eltern in den USA, wohin die Familie in den 80er Jahren auswanderte. Später kehrte Feng auf eigene Initiative nach Peking zurück und wurde als Moderatorin von Musiksendungen im Fernsehen und Radio sowie als Musikerin ein Star. Bei ihrem ersten Solo-Projekt Nova Heart, das sich der Clubmusik zugewendet zeigt, lässt sie sich auch von musikalischen Einflüssen inspirieren, die sie auf ihren Reisen kennenlernte – als sie etwa in Istanbul auf einen römischen DJ traf. Am Freitagabend ist Miss Feng im Rahmen des Wassermusik-Festivals, dessen faire Preise man gesondert loben sollte, zu Gast im Haus der Kulturen der Welt.

Wo: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin
Wann:
20.30 Uhr
Wie viel:
10 Euro (ermäßigt 8)
Weitere Infos:
www.hkw.de


Samstag

Zwischenraum Festival (Friedrichshain)

Eine „Alternative zum gesellschaftlichen Alltag“ und einen „Raum für Kunst und politische Mitbestimmung“ möchte das dreitägige Kulturfestival Zwischenraum schaffen. Es geht den Machern sowohl darum, die Kreativität der Besucher mit einzubeziehen als auch explizit das Potenzial zur gesellschaftlichen Veränderung in Poesie, Musik und Malerei zu entdecken. Am Samstag gibt es unter anderem einen Bewegungs- und einen Theaterworkshop, das Clown-Duo Winkler & Korhonen, einen Vortrag über Widerstand gegen Zwangsräumungen und Musik von zahlreichen Bands und DJs. Die Einnahmen des Zwischenraum-Festivals werden komplett an mehrere politische und soziale Initiativen gespendet.

Wo: M.I.K.Z., Revaler Straße 99, 10207 Berlin
Wann:
ab 12 Uhr bis in die Nacht, von Freitag bis Sonntag
Wie viel:
6 Euro, Dauerkarte 10 bis 15 Euro
Weitere Infos: www.zwischenraum-festival.de


Sonntag

Oldtimer-Tramfahrt nach Marzahn und Lichtenberg (Mitte)

Fans historischer Straßenbahnen sollten sich diesen Sonntag unbedingt freihalten. Die BVG und der Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin e.V. veranstalten an diesem Tag gleich zwei Fahrten mit echten Tram-Oldtimern. Anlässlich des 100. Geburtstags des Betriebshofs in Lichtenberg endet die Themenfahrt genau dort und führt außerdem durch Marzahn. Schaffner in historischen Uniformen erwarten die Fahrgäste und wissen mit Anekdoten und technischen Details auch deren Neugier zu stillen.

Wo: Abfahrt in der Dircksenstraße am Alexanderplatz
Wann:
11 und 14 Uhr
Weitere Infos: www.bvg.de

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Telefon 030 39787175

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ausstellungen: Mittwoch bis Montag von 11:00 bis 19:00 Uhr

Haus der Kulturen

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Top 10: Serien aus Berlin zum Streamen
Ob Corona-Virus, Liebeskummer oder Wetterfrust: Serien aus Berlin können viele Lebenslagen erträglicher gestalten. Also: Chips […]
Sehenswürdigkeiten | Ausflüge + Touren | Kultur + Events
So schön sieht Berlin zu Weihnachten aus
Es ist Weihnachten und Berlin wird zum Meer aus Lichtern und Besinnlichkeit. Diese Instagram-Bilder bringen […]