Spandau
Auf einen Blick

Wochenmärkte in Spandau

Wochenmärkte in Spandau
Eine typische Wochenmarkt-Szene. Obst und Gemüse von regionalen Anbietern sind beliebt.
Früher waren Wochenmärkte wichtige Treffpunkte. Heute erfüllen sie diese Funktion zwar noch immer, vordergründig wollen sich Bürger hier aber regelmäßig mit frischem Obst, Gemüse, Kräutern oder Brot von regionalen Anbietern eindecken. Jeder Berliner Bezirk hat seine eigenen traditionellen Märkte - so findet derjenige in der Spandauer Altstadt schon seit über 20 Jahren statt. Wir haben alle Wochenmärkte in Spandau für euch im Überblick.

Wochenmarkt Rathausvorplatz

Der Wochenmarkt vor dem Rathaus Spandau ist einer der beliebtesten im Bezirk. Im Mittelpunkt dieses traditionellen Marktes steht Gemüse aus der Umgebung. Gut zu wissen: Während des Altstadtfestes (im August) und während des Weihnachtsmarktes findet er nicht statt.

Wo? Carl-Schurz-Str.2-6, 13597 Berlin
Wann? Mittwoch 8 bis 18, Samstag 8 bis 16 Uhr

Havelländischer Land- und Bauernmarkt

Der Havelländische Land- und Bauernmarkt in der Altstadt, organisiert vom Wirtschaftshof Spandau e.V., hat im Winter ein eingeschränktes Angebot: Rund zehn Händler bieten dann am Dienstag und am Freitag Fleisch-, Wurstwaren sowie Fischspezialitäten, frische Backwaren, frisches Obst, Gemüse sowie Vitamine an der Saftbar. Außerdem gibt es festes Schuhwerk für Damen und Herren, Mützen und Schals sowie Lederwaren. In der Hauptsaison hat der Markt vier Tage die Woche geöffnet und rund 20 Händler verkaufen ihre Waren.

Wo? Marktstraße, 13597 Berlin
Wann? Im Winter (8.1. bis 8.3.) Dienstag und Freitag ab 9 bis 19 Uhr, in der Hauptsaison (11.3. bis 19.11.) Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 9 Uhr

 

Frischemarkt Wilhelmstadt

Der jüngste unter den Wochenmärkten ist erst im April 2012 an den Start gegangen. Anders als andere städtische Wochenmärkte bietet dieser nur Frischwaren an, darunter beispielsweise Fleisch- und Wurstwaren von Schwein und Pferd, frischen Nordsee-Fisch, handgemachte Backwaren, Obst und Gemüse aus Werder, türkische Feinkost und Salate, Käse-Spezialitäten aus den Alpen sowie Crêpes.

Wo? Földerichplatz, 13595 Berlin
Wann? Dienstag und Freitag von 8 bis 13 Uhr

Wochenmarkt Haselhorst

Obst, Gemüse, Fleisch und Allerlei für den täglichen Bedarf hat der Wochenmarkt Haselhorst, zwischen den Ortsteilen Siemensstadt und Spandau gelegen, im Angebot. Hier sind vor allem die günstigen Preise zu erwähnen.

Wo? Burscheider Weg, 13599 Berlin
Wann? Dienstag und Freitag von 8 bis 13 Uhr

Wochenmarkt Hakenfelde

Dieser Markt gehört zwar zu den kleineren Exemplaren, er hat dennoch eine schöne Auswahl an frischen Lebensmitteln, vor allem Obst und Gemüse. Auch Bio-Produkte von Bauern aus der unmittelbaren Region findet man hier.

Wo? Michelstadter Weg, 13587 Berlin
Wann? Montag und Donnnerstag von 8 bis 12.30 Uhr

Wochenmärkte in Spandau, Carl-Schurz-Straße 2, 13597 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Food

Food | Shopping + Mode

Top 5: Spargelstände in Berlin

Es ist angestochen! Nach dem späten Frühlingsbeginn geben die Bauern nun Vollgas, damit das leckere […]