Das Badeschiff auf der Spree

Die zweitbeste Strandbar der Welt

Die zweitbeste Strandbar der Welt
Das Badeschiff in Alt-Treptow wurde vom Online-Reiseportal Cheapflights zur zweitbesten Strandbar der Welt ernannt.
Alt-Treptow – Das von Berlinern hochgeschätzte Badeschiff an der Arena ist auch international beliebt. Das britische Online-Reiseportal Cheapflights.com hat das Gelände ausgezeichnet. Nur eine jamaikanische Beachbar, die einer Oase gleich kommt, konnte unseren Erholungsort auf der Spree übertrumpfen.

Gegen die jamaikanische Oase „Pelican Bar“ in Negril mitten im karibischen Meer kam das Spreeschiff nicht an. Doch den zweiten Platz im Ranking der Top 10 Beach Bars weltweit hat sich das schwimmende Freibad laut Reiseportal Cheapflights.com verdient – und darauf können die Berliner auch sehr stolz sein.

Im Mai 2004 eröffnete das Badeschiff auf der Spree seine Pforten. Der Leichter, wie der antriebslose Ladungsbehälter genannt wird, wurde früher überwiegend für die Binnenschifffahrt verwendet. Kaum zu glauben, dass aus so einem Ladeschiff ein derartiger Erholungsort werden konnte. Umgesetzt wurde die Idee im Rahmen eines Wettbewerbs, bei dem es das Ziel war, eine lebendige Brücke zu entwerfen. Auf dieser sollten sich die Berliner treffen können und die Brücke sollte die aktuellen Bedürfnisse der Besucher stillen können. Die Berliner Künstlerin Susanne Lorenz entwarf zusammen mit den spanischen Architekten AMP die Spreebrücke, heute bekannt als Badeschiff. Die Kombination aus Strandbar und Freibad lockt in den Sommermonaten zahlreiche Berliner wie Touristen an.

Im Winter eine Wellness-Oase

Sogar ein Winterprogramm steht für die Besucher bereit: Wenn der Betreiber das Badeschiff über die Wintermonate geöffnet lässt, wird daraus ein Wellnesstempel. Unter einem PVC-Dach finden zwei Saunen, eine Bar, ein Pool und ein großer Ruheraum Platz. Wie eine überdimensionale Raupe liegt dann die Spreebrücke am Ufer.

mehr zum Badeschiff finden Sie auf der Homepage oder der facebookseite.

 

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Badeschiff, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Telefon 030 5332030

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Saisonstart 1. Mai 2019
Täglich ab 08:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Eine Arena – viele Events
Als wahre Institution gilt seit über 15 Jahren die Arena Berlin. Mit ihrer kulturellen Bandbreite […]
Kultur + Events | Party | Freizeit + Wellness
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wo du mit […]