Top-Liste

Top 10: Frühstück und Brunch in Friedrichshain

Das Frühstück ist die liebste Mahlzeit der Friedrichshainer*innen. Dort kostet man vor allem das Wochenende am Frühstückstisch aus, am liebsten den ganzen Tag lang. Hier sind unsere Favoriten unter den vielen Frühstückscafés ....

Café Datscha

Wer einmal das Datscha besucht hat, wird garantiert ein treuer Fan der russischen Küche werden – und das Restaurant bietet darüber hinaus noch das besondere Etwas! Die Frühstücksplatten vereinen Klassiker aus der deftigen und süßen russischen Küche mit modernen und internationalen Einflüssen. Übersetzt in Genuss heißt das zum Beispiel eine Interpretation vom English Breakfast mit Belugalinsen, Parmesan und russischer Wurst. Oder man probiert den hausgebeizten Lachs mit Forellenmousse, Kartoffelrösti, Rührei und Kaviar und das Frühstück mit Hummus, Schafskäsecreme, Süßkartoffelpommes und Pflaumen-Koriandersauce. Das Friedrichshainer Café ist groß und im ortstypischen Vintagestil mit russischem Twist eingerichtet. Am Wochenende solltest du trotzdem reservieren. Oder du versuchst dein Glück in einem der Ableger in Kreuzberg, Mitte oder Prenzlauer Berg.

mehr Infos zu Café Datscha - Friedrichshain
Café Datscha - Friedrichshain, Gabriel-Max-Straße 1, 10245 Berlin

Telefon 030 70086735

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 10:00 bis 1:00 Uhr


Besuche Café Datscha - Friedrichshain auf:

Schoenbrunn

Im Schoenbrunn im Volkspark Friedrichshain frühstückst du fernab vom Großstadtchaos in grüner Idylle und auf der großen Terrasse, sofern das Wetter mitspielt. Neben English Breakfast oder Lachsfrühstück stehen auch ausgefallenere Varianten auf der Karte. Etwa das vegetarische Frühstück mit Karotte-Walnuss, Rote-Bete Frischkäse, Erbse-Feta-Minze und Hummus sowie Kartoffel-Tortilla. Zu jedem Frühstücksteller kannst du auf Wunsch Extras bestellen. Und danach steht ein schöner Spaziergang zum nahen Märchenbrunnen an. Was will man mehr?

mehr Infos zu Schoenbrunn
Schoenbrunn, Volkspark Friedrichshain , 10249 Berlin

Telefon 030 453056525

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Restaurant (nur in den Sommermonaten):
Montag bis Freitag von 12:00 bis 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 22:00 Uhr
Kiosk (nur März bis November):
Montag bis Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Biergarten (April bis September bei schönem Wetter):
Montag bis Freitag ab ca. 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 12:00 Uhr


Besuche Schoenbrunn auf:

Homemade

Ein kunterbunter Tresen, viele bunte Bilder, leuchtende Neonschrift und wild zusammengewürfelte Möbel in einem rauen Backsteinraum, alles „homemade“. Genau wie das Essen, das auf deinen Tisch kommt. Beliebt sind besonders die frischen Paninis und die selbstgemachten Kuchen und Torten. Aber auch mit einer Quiche oder den klassischen Käse- oder gemischten Tellern startest du entspannt in den Tag – besonders, wenn es dazu noch eine Tasse leckeren Kaffee oder frischen Saft gibt. Kleines Manko: Da das kleine Café direkt an der Simon-Dach-Straße liegt, teilst du den Raum natürlich mit vielen Menschen, doch coronabedingt gibt es immer noch weniger Tourist*innen als sonst. Aber das ist es unserer Meinung nach wert, denn das Motto des Cafés trifft das Angebot auf den Punkt: „eat well, feel good, be happy“!

mehr Infos zu Homemade Berlin
Homemade Berlin, Simon-Dach-Straße 10, 10245 Berlin

Telefon 030 70236752

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Sonntag von 08:30 bis 20:00 Uhr


Besuche Homemade Berlin auf:

Neumanns

Die Hühner picken auf Kräuterwiesen, die Milch hat Demeter-Qualität und das Mehl stammt von einer familiengeführten Mühle in Brandenburg: Wer nachhaltige Lebensmittel wertschätzt, ist im Neumanns genau richtig. Das Café in der Gabriel-Max-Straße duftet förmlich nach warmen Brot und frisch gemahlenem Kaffee! Berliner Frühstücksklassiker werden hier neu interpretiert, wie der Stramme Max, der mit hausgemachtem Brot, Butter, Bacon, Weide-Eiern und Tomatenmarmelade serviert wird. Neben Bauernfrühstück, Müsli & Co. erwarten dich auch frische Backwaren und hervorragende Kuchen. Großes Plus: Auf der Speisekarte siehst du wie regional alles ist, denn alle lokalen Partner*innen und Produzent*innen werden auf der letzten Seite aufgelistet.

mehr Infos zu Neumanns
Neumanns, Gabriel-Max-Straße 18, 10245 Berlin

Telefon 030 81724983

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Neumanns auf:

Neumanns

Bistro Bardot

Wer vegetarisch oder vegan frühstücken möchte, ist im Bistro Bardot vom Biohotel Almodóvar bestens aufgehoben. Von der Bulette bis zum Omelett: Vor allem für Veganer*innen ist das tägliche Frühstücksbuffet ein echtes Paradies . Unbedingt probieren solltest du auch den veganen Heringssalat mit roter Bete und Algen und die veganen Croissants. Zu denen passen bestens die himmlisch leckeren, hausgemachten süßen Aufstriche. Verliebt haben wir uns auch in die mediterrane Butter, die sich wunderbar unter der Auswahl aus Käse- oder Tofuscheiben macht. Außerdem steht eine große Auwahl an Tees und Cerealien bereit. Wer möchte, ordert zusätzlich Eierspeisen aus der Küche. Naschkatzen aufgepasst: Sehr zu empfehlen sind auch die veganen Waffeln. Großes Plus: In den Sommermonaten kannst du im schönen Innenhof draußen die Sonne genießen.

mehr Infos zu Bistro Bardot - vegetarische Bioküche
Bistro Bardot - vegetarische Bioküche, Boxhagener Straße 83, 10245 Berlin

Telefon 030 692097082

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Frühstücksbuffet Montag bis Freitag von 7:00 bis 10:00 Uhr
Samstag bis Sonntag von 8:00 bis 11:00 Uhr
All Day Breakfast Montag bis Freitag von 8:00 bis 23:00 Uhr
Samstag bis Sonntag von 9:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Bistro Bardot - vegetarische Bioküche auf:

Wahrhaft Nahrhaft

Wenn Oma plötzlich auf moderne Inneneinrichtung macht, könnte am Ende so etwas herauskommen: Polstermöbel zum Versinken stehen vor metallisch schimmernden Wänden, an denen Geweihe hängen. Krimskrams überall, frische Blumen duften aus alten Porzellankannen. Bevor du dich bei Wahrhaft Nahrhaft aber für Stunden häuslich einrichtest, suchst du am Frischetresen dein Frühstück aus. Es gibt herzhaft und kreativ belegte Bagel (zum Beispiel Ziegenkäse und Pflaumenmus auf Zimtbagel), leckere, hübsche Kuchen und diverse Salate – alles mit Liebe hausgemacht und das meiste auf Wunsch vegan. Mit einem frisch gepressten Saft ist der gesunde Start in den Tag perfekt. Das wahrhaft nahrhafte Futter kannst du auch als Catering oder im Picknickkorb buchen! Und sogar Snacks für Hunde sind hier im Angebot.

mehr Infos zu Wahrhaft Nahrhaft Café
Wahrhaft Nahrhaft Café, Revaler Straße 16, 10245 Berlin

Telefon 017681844474

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr


Besuche Wahrhaft Nahrhaft Café auf:

Happy Baristas

Du suchst für dein Frühstück großartiges Ambiente, hervorragenden Service und Essen, das instagramable ist? Dann solltest du unbedingt Happy Baristas in der Neuen Bahnhofstraße besuchen. Wie der Name schon sagt, steht der Kaffee im Mittelpunkt des Konzepts, aber auch den tollen Brunch solltest du auf keinen Fall verpassen. Im hippen, minimalistischen Café mit schöner Terrasse kannst du bis 17 Uhr Smørrebrød schlemmen, also üppig belegte Stullen und echte Klassiker der dänischen Küche, die mit hausgemachten Pilzpaté, gerösteten Kartoffeln, Räucherlachs oder Bio-Pastrami bestückt werden. Lust auf Steak zum Frühstück? Dann musst du unbedingt das Breakfast Steak Sandwich mit pochiertem Ei, hausgemachter Zwiebelmarmelade, Pflücksalat und Kirschtomaten probieren.

mehr Infos zu Happy Baristas
Happy Baristas, Neue Bahnhofstraße 32, 10245 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Silo

Im Silo gibt es nicht einfach nur Kaffee, sondern vielseitige Kaffeeröstungen und Filtermethoden. Die passen aber auch hervorragend zum australisch inspirierten Frühstück, mit dem das Café ein Vorreiter in Berlin war. Es gibt kein einfaches Rührei, sondern Poached Eggs mit Avocado und Pilzen oder fancy Pancakes mit Erdbeerkompott, Kardamon-Sirup, Pistazie, Obst und Mascarpone. Vieles kommt in gusseisernen Pfännchen auf den Tisch. Saisonal und regional ist das Angebot außerdem, was sich auch im Preis niederschlägt. Daran stört sich das internationale Publikum aber nicht und freut sich stattdessen darüber, dass hinter dem Tresen Englisch gesprochen wird. Das Silo wird so gehypt, dass es mittlerweile einen Ableger in Mitte hat. Aber es schmeckt, das muss man dem Hipster-Hotspot lassen.

mehr Infos zu Silo Coffee Berlin
Silo Coffee Berlin, Gabriel-Max-Straße 4, 10245 Berlin

E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 09:30 bis 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 09:30 bis 17:00 Uhr


Besuche Silo Coffee Berlin auf:

Holz Rustikale Einrichtung Silo Coffee Friedrichshain.

Holz Rustikale Einrichtung Silo Coffee Friedrichshain.

Hunger & Freude

Pancakes oder pochierte Eier mit Avocado? Ein kleines Pariser Frühstück oder doch lieber herzhaft meditteran? Vor rund zwei Jahren hat dieses Frühstückscafé in Ostkreuz-Nähe eröffnet. Zwischen Sukkulenten und Industrial Chic gibt es frische und hausgemachte Gerichte, oft inspiriert von der türkischen Küche, wie beim Rührei mit Sucuk. Aber auch Frühstücksklassiker wie Lachs-Bagel kommen in großen Portionen auf den Keramikteller, der Orangensaft wird noch von Hand gepresst und in der Theke warten viele verschiedene Salate auf dich. In Sachen Kuchen darf es bei aller Liebe zu gesundem Essen aber gern die Schlemmervariante sein.

mehr Infos zu Hunger und Freude
Hunger und Freude, Boxhagener Straße 55, 10245 10245

Mobil 0179 92911360

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr


Besuche Hunger und Freude auf:

Tucker Brunch Bar

Wer schon mal in Australien war, weiß: Es wird üppig und gern gebruncht. Wusstest du, dass in Down Under Tucker ein anderes Wort für Essen ist? Bei der Tucker Brunch Bar werden dir Klassiker wie Açai-Bowls, Eggs Benedict und Avocado-Brot, aber auch ungewöhnliche Leckereien wie der Tucker 3 Käse Toastie, der The Brekki Bun und die Schoko Bananan ‚Nice Cream‘ Schale (vegan) serviert. Unser Favorit und Signature Dish des Hauses: The Stack, gegrillte Shiitake-Pilze, Kartoffel-Rösti, Broccolini, pochiertes Ei, hausgemachte Hollandaise und Parmesan. Die Wände sind in knalligen Farben, der Tresen im tropischen Print und das Personal verzaubert dich mit seiner lockeren, lustigen Art – der ideale Ort, um in den Tag zu starten. Ein großes Plus: Auch Vierbeiner sind hier herzlich willkommen!

mehr Infos zu Tucker Brunch Bar

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Frühstück + Brunch
Top 10: Frühstück und Brunch in Kreuzberg
Pancakes, Menemen oder Eggs Benedict: Das Kreuzberger Frühstücks- und Brunchangebot lässt keine Wünsche offen und […]